Anzeige

WERBEN IM THE NEW INSIDER

Für jedes Budget die passende Präsenz im THE NEW INSIDER

Größe:

Platzierung:

Anzeige im Satzspiegel
62 x 92 mm
255€

Anzeige im Satzspiegel
95 x 69 mm
255€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 34 mm
255€

Anzeige im Satzspiegel
46 x 275 mm
475€

Anzeige im Satzspiegel
95 x 137 mm
475€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 68 mm
475€

Anzeige auf Satzspiegel
Ø 50 mm
495€

Platzierung:

Anzeige im Anschnitt
61 x 315 mm
575€

Anzeige im Anschnitt
110 x 152 mm
575€

Anzeige im Anschnitt
230 x 81 mm
575€

Anzeige im Satzspiegel
63 x 275 mm
575€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 92 mm
575€

Anzeige im Anschnitt
77 x 315 mm
675€

Anzeige im Anschnitt
230 x 105 mm
675€

Anzeige im Satzspiegel
95 x 275 mm
895€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 143 mm
895€

Anzeige im Anschnitt
110 x 315 mm
995€

Anzeige im Anschnitt
230 x 158 mm
995€

Platzierung:

Anzeige im Anschnitt
230 x 60 mm
1.295€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 275 mm
1.755€

Anzeige im Anschnitt
230 x 315 mm
1.955€

Anzeige im Satzspiegel
193 x 275 mm
2.095€

Anzeige im Anschnitt
230 x 315 mm
2.295€

Anzeige im Anschnitt
230 x 315 mm
2.495€

Ihre Daten:



Ich interessiere mich außerdem für eine PR-Reportage meines Unternehmens.


 Zu den aktuellen Media-Daten 



JOBS BEI THE NEW INSIDER




INSIDER Brainwork

Die Brainwork Auflösungen aus Ausgabe #440

 

 

 

DEIN TNI ABO SERVICE

Du willst keine Ausgabe des THE NEW INSIDER mehr verpassen?

Sei jeden Monat top-informiert über die Geschehnisse deiner Stadt und lass‘ dir unsere Ausgaben immer bequem und pünktlich nach Hause liefern.

• 1 Jahr Mindestlaufzeit
• 12 Ausgaben
• Jährlich für 29,90 Euro

Einfach eine Mail an abo@thenewinsider.de schreiben und die frischesten News Osnabrücks liegen bald in deinem Briefkasten!


The New Insider Team

Nach knapp 36 Jahren eine Monatszeitung völlig auf den Kopf stellen und etwas Neues erschaffen, das Osnabrück so noch nicht gesehen hat? Klingt auf den ersten Blick völlig verrückt. Nicht für das Team von THE NEW INSIDER.

Printmedium, Sprachrohr der Region und Social Media-Marke. THE NEW INSIDER ist all das, dabei aber vor allem eins: Hautnah am Leser, interaktiv und vollkommen unabhängig in seiner Berichterstattung. Macht euch gefasst auf weiterhin spannende Inhalte, exklusive und spektakuläre Verlosungen und die heißesten Szene- und Eventnews aus der Friedensstadt.

Your city never sleeps!

Vertriebsstellen

Ihr liebt Print genauso sehr wie wir? Ich wollte jeden Monat die heißesten Events, Verlosungen und Storys erfahren? THE NEW INSIDER findet ihr an über 1.000 Vertriebsstellen in Osnabrück und Umgebung. Einfach euren Stadtteil auswählen – THE NEW INSIDER wartet dort schon auf euch!

Pye

… coming soon!

Wallenhorst

  • ARAL
  • Brinkhege Café
  • Peugeot Meyer
  • Schlaraffenland

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Belm

  • Marktkauf Belm
  • JET Tankstelle Thomas Boknecht
  • Media Markt Schlaraffenland

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Haste

  • Nettebad
  • Nettedrom
  • Eissporthalle
  • FH Haste
  • Aral Tankstelle

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Atter

… coming soon!

Eversburg

  • Auto Weller
  • Coffee Perfect
  • Subway
  • Wok Asia Cooking
  • Tang Asia Restaurant
  • Aral Tanktstelle
  • The Gym
  • Benefit
  • Getränke Hoffmann

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Dodesheide

  • Blake Imbiss
  • Café Lohmann
  • GZ Lerchenstraße
  • Sarah Falk Kosmetik

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Westerberg

  • L’Olivo Tapasbar
  • emma theater
  • Bäckerei Brinkhege
  • Bäckerei Wellmann
  • Kegelsportcenter Im Schütting

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Lotte

  • Tennishalle Lotte
  • Ristaurante Pizzeria La Piazza
  • Star-Tankstelle
  • Die Bratpfanne

… sowie dutzende weitere Verteilerstellen!

Hellern

  • IKEA
  • Klinikum am Finkenhügel
  • Westfalen Tankstelle
  • Ristorante Da Pietro
  • Taste Kitchen
  • Teppich Kibek

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Wüste

  • Q1-Tankstelle
  • Volkswagen Starke
  • Blumen Risse
  • Aral Tankstelle
  • OSC Aktivital
  • OsnabrückHalle
  • Le Feu

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Kalkhügel

  • Westfalen Tankstelle
  • Rosenhof

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Sutthausen

  • Bäckerei Niemeyer
  • Autohaus Walkenhorst
  • Möbelhaus Dransmann
  • Edeka

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Nahne

  • Bahama Sports
  • Jet Tankstelle
  • Sportcentrum Crocodiles

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Hasbergen

  • Autohaus Haarlammert
  • Freizeitland Osnabrück
  • Restaurant am Kachelofen

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Innenstadt

  • Henne Cafébar
  • Theater Osnabrück
  • ALEX
  • Extrablatt
  • Saro Tapas Bar
  • Zum Drehspieß
  • Grand Café
  • Günstigtinte.de

… sowie dutzende weitere Vertriebstellen!

Gartlage

  • Stadtwerke Osnabrück
  • Diskothek Virage
  • Rehairs

… sowie dutzende weitere Vertriebstellen!

Schinkel

  • VfL-Geschäftsstelle
  • Restaurant Phi-Long
  • World of Sun

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Fledder

  • JET Tankstelle
  • MedX Training
  • Hase & Co.
  • Westfalen Tankstelle
  • Getränke Hoffmann

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Darum

  • Edeka Kallmeyer
  • KiKxxl
  • Grill Station
  • Bahama Sports
  • Sport Contact
  • Real Supermarkt
  • Griechisches Restaurant Korfu

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Voxtrup

  • Edeka Kutsche
  • VOX Bowling
  • Aral Tankstelle
  • Voxtruper Grill

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Das Esszimmer
  • EM – Tankstelle
  • Route 68
  • Gasthaus Stumpe
  • Schriewer

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

GMHütte

  • Q1 Tankstelle Lehmann
  • Nagel Spiel & Freizeit
  • Pizzeria bei Paco
  • ESSO Tankstelle
  • Forsthaus Oesede

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Widukindland

  • Die 2radprofis
  • Gaststätte Delphi
  • Hotel Westerkamp
  • Restaurant Miso

… sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Pye

    … coming soon!

  • Wallenhorst

    • ARAL
    • Brinkhege Café
    • Peugeot Meyer
    • Schlaraffenland

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Belm

    • Marktkauf Belm
    • JET Tankstelle Thomas Boknecht
    • Media Markt Schlaraffenland

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Haste

    • Nettebad
    • Nettedrom
    • Eissporthalle
    • FH Haste
    • Aral Tankstelle

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Atter

    … coming soon!

  • Eversburg

    • Auto Weller
    • Coffee Perfect
    • Subway
    • Wok Asia Cooking
    • Tang Asia Restaurant
    • Aral Tanktstelle
    • The Gym
    • Benefit
    • Getränke Hoffmann

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Dodesheide

    • Blake Imbiss
    • Café Lohmann
    • GZ Lerchenstraße
    • Sarah Falk Kosmetik

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Westerberg

    • L’Olivo Tapasbar
    • emma theater
    • Bäckerei Brinkhege
    • Bäckerei Wellmann
    • Kegelsportcenter Im Schütting

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Lotte

    • Tennishalle Lotte
    • Ristaurante Pizzeria La Piazza
    • Star-Tankstelle
    • Die Bratpfanne

    … sowie dutzende weitere Verteilerstellen!

  • Hellern

    • IKEA
    • Klinikum am Finkenhügel
    • Westfalen Tankstelle
    • Ristorante Da Pietro
    • Taste Kitchen
    • Teppich Kibek

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Wüste

    • Q1-Tankstelle
    • Volkswagen Starke
    • Blumen Risse
    • Aral Tankstelle
    • OSC Aktivital
    • OsnabrückHalle
    • Le Feu

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Kalkhügel

    • Westfalen Tankstelle
    • Rosenhof

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Sutthausen

    • Bäckerei Niemeyer
    • Autohaus Walkenhorst
    • Möbelhaus Dransmann
    • Edeka

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Nahne

    • Bahama Sports
    • Jet Tankstelle
    • Sportcentrum Crocodiles

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Hasbergen

    • Autohaus Haarlammert
    • Freizeitland Osnabrück
    • Restaurant am Kachelofen

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Innenstadt

    • Henne Cafébar
    • Theater Osnabrück
    • ALEX
    • Extrablatt
    • Saro Tapas Bar
    • Zum Drehspieß
    • Grand Café
    • Günstigtinte.de

    … sowie dutzende weitere Vertriebstellen!

  • Gartlage

    • Stadtwerke Osnabrück
    • Diskothek Virage
    • Rehairs

    … sowie dutzende weitere Vertriebstellen!

  • Schinkel

    • VfL-Geschäftsstelle
    • Restaurant Phi-Long
    • World of Sun

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Fledder

    • JET Tankstelle
    • MedX Training
    • Hase & Co.
    • Westfalen Tankstelle
    • Getränke Hoffmann

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Darum

    • Edeka Kallmeyer
    • KiKxxl
    • Grill Station
    • Bahama Sports
    • Sport Contact
    • Real Supermarkt
    • Griechisches Restaurant Korfu

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Voxtrup

    • Edeka Kutsche
    • VOX Bowling
    • Aral Tankstelle
    • Voxtruper Grill

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

    • Das Esszimmer
    • EM – Tankstelle
    • Route 68
    • Gasthaus Stumpe
    • Schriewer

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • GMHütte

    • Q1 Tankstelle Lehmann
    • Nagel Spiel & Freizeit
    • Pizzeria bei Paco
    • ESSO Tankstelle
    • Forsthaus Oesede

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

  • Widukindland

    • Die 2radprofis
    • Gaststätte Delphi
    • Hotel Westerkamp
    • Restaurant Miso

    … sowie dutzende weitere Vertriebsstellen!

Ein wahrgewordener Traum

Unsere
aktuelle Ausgabe

„Habe mich noch nie so sehr auf Fußball gefreut“

Insider des Monats: Kesselhaus-Küchenchef Randy de Jong

Rund ein Jahr nach der Eröffnung des Kesselhaus wurdest du mit einem Stern bewertet – hast du jemals mit dieser Auszeichnung gerechnet?

Überhaupt nicht. Da das Kesselhaus in Osnabrück noch relativ neu ist und ich ein recht junger Koch bin, habe ich vermutet, dass ich mich noch viel länger beweisen muss. Es ist jetzt mein zwölftes Jahr in der Branche, davon neun in der Sternegastro. Erträumt habe ich mir das schon immer. Dass das jetzt eingetreten ist, ist, wie man in Holland sagt, die „Kirsche auf der Torte“.

Da du zuvor im la vie gearbeitet hast, ist die „Sterne-Luft“ nichts Neues für dich. Ist es schon seit der Eröffnung dein Ziel gewesen selbst Sterne-Koch zu werden?

Nicht in erster Linie. Nach einem dreiviertel Jahr haben ich und unsere Inhaberin Thayarni Garthoff (Anm. d. Red.: Garthoff war zuvor Serviceleiterin im la vie) jedoch festgestellt, dass das Potential definitiv vorhanden ist. Ich bin an meinen Aufgaben gewachsen und wir waren schon von Beginn überzeugt von unserem Restaurant.

Wie haben die Osnabrücker das Restaurant im vergangenen Jahr aufgenommen?

[ … ] 

Inwiefern unterscheidet sich die Stimmung in deiner Küche zu der im ehemaligen la vie?

Unsere Küche ist offen. Jedes Mal, wenn ein Gast zur Toilette geht, kommt er zwangsläufig an uns vorbei. Daher können wir auch nicht übermäßig laut sein, das will ich auch nicht. Im la vie war alles strukturiert und getaktet, das ist auch logisch, wenn bis zu 15 Personen in der Küche stehen. Wir sind hier zu zweit. Meiner Meinung nach bringt es auch nichts laut zu sein oder sich anzuschreien. Das schafft nur eine negative Stimmung. Anders kann man nicht zusammenarbeiten.

Was wird sich nun durch die Auszeichnung ändern?

Im Großen und Ganzen gar nichts. Manche Restaurants erhöhen die Preise, wir nicht.  Wir machen ganz normal weiter wie zuvor. Seit der Auszeichnung haben wir deutlich mehr Reservierungen bekommen.

Was macht aus deiner Sicht Sterneküche generell aus?

Das betrachtet jeder völlig unterschiedlich. Ich beziehe mich hierbei gerne auf ein Zitat des niederländischen 3-Sterne-Kochs Jonnie Boer, der sagte: „Man muss etwas kreieren, das einzigartig ist, und in dem man die Unterschrift des Kochs sieht.“

Woher kommt deine Leidenschaft fürs Kochen?

Ganz ehrlich, das weiß ich nicht. Schon als Dreijähriger habe ich gesagt, dass ich Koch werden möchte. Das alles hier ist für mich ein wahrgewordener Traum.


Wie würdest du die Kesselhaus-Philosophie in drei Worten beschreiben?

Persönlich, locker, innovativ.

Welche Kriterien sind für dich bei der Auswahl deiner Teammitglieder am wichtigsten?

Respekt und Erfahrung. Da wir ein sehr kleines Team sind, muss der persönliche Vibe untereinander stimmen. Gehobene Gastronomie kann man lernen.[ … ]

Deine Gäste bekommen demnach nur das, was dir schmeckt?

Genau. Wenn ich nicht hinter meinen Zutaten und Gerichten stehe, wie kann ich das dann von meinen Gästen erwarten? 

Bei welchem Gericht aus Kindertagen fühlst du dich in die Vergangenheit zurückversetzt?

Vor zwei oder drei Menüs gab es ein vegetarisches Gericht auf meiner Karte, das mich sehr an meine Kindheit erinnert hat: Rosenkohl mit Erdnussoße. In den Niederlanden wird das gekocht, um die Kinder dazu zu bringen Rosenkohl zu essen. (lacht)

Welchen Job hättest du, wenn du kein Koch geworden wärst?

[ … ]

 

Das ganze Interview findet ihr in unserer Online-Ausgabe hier. 

Lila-weiß Report mit Ulrich Taffertshofer

Seit 2018 ist ein neuer Sheriff in der Friedensstadt! Ulrich Taffertshofer hat es mit Mentalität und sportlicher Klasse beim VfL schnell zur Führungsfigur geschafft. Besonders in negativen Saisonphasen sind Typen wie Taffertshofer besonders gefragt. Nach dem 2:6-Debakel gegen Wehen-Wiesbaden waren die Zweitliga-Profis um schnelle Wiedergutmachung bemüht. Dann plötzlich der Corona-Shutdown. Im TNI-Talk berichtet der Mittelfeldspieler aus dem Seelenleben eines Leistungssportlers, der auf unbestimmte Zeit keine Mission mehr hat.

TNI: Hallo Uli, die wichtigste Frage vorab: Wie fühlst du dich aktuell und wie war die Stimmung in der Mannschaft nach dem abgesagten Derby gegen Bielefeld?

Ulrich Taffertshofer: Ich persönlich fühle mich topfit und bin es auch. Die Situation nach dem abgesagten Spiel war nicht ganz so prickelnd. Wir waren ja schon angereist, hatten die notwendige Spannung aufgebaut, unser Tageshotel bezogen und uns auf ein Spiel ohne Zuschauer eingestellt. Wenn’s dann ganz abgesagt wird, ist man natürlich zunächst enttäuscht, wobei die Entscheidung an sich absolut verständlich und vernünftig ist.

Ihr wurdet durch die Corona-Bedrohung mitten aus der wichtigsten Saisonphase gerissen. Was macht das generell im Kopf eines Profisportlers?

[ … ]

Vorausgesetzt ein geregelter Trainingsablauf wäre über Wochen gestoppt: Inwieweit ist es überhaupt möglich sich zuhause so fit zu halten, dass ein plötzlicher Wettkampfwiedereinstieg bedenkenlos möglich wäre?

Das ist eines unserer Probleme: Man weiß nicht, auf welchen Zeitpunkt man hintrainiert. Das macht die Situation nicht einfacher. Ich vertraue aber darauf, dass die Verantwortlichen bei der DFL es so planen, dass es zumindest einen kurzen Vorlauf geben wird. Letztendlich haben aber alle Teams dasselbe Problem.

Freut man sich als Spieler aktuell besonders auf die wenigen Trainingseinheiten?

Ich persönlich hab mich vielleicht noch nie so sehr auf Fußball gefreut wie momentan. In den Einheiten ist auch richtig Zug drin, da kann sich glaub ich niemand beschweren. Im Endeffekt ist es ein Stück Normalität, die uns allen guttut.

Habt ihr das 2:6-Debakel gegen Wehen-Wiesbaden mit etwas Abstand noch einmal aufgearbeitet – oder muss man einen solch schwarzen Tag einfach abhaken?

Nein, nicht im Detail. Das war eigentlich schon mit der Vorbereitung auf Bielefeld abgehakt. Es war zwar unser letztes Spiel, aber fühlt sich schon sehr weit weg an. Es kommen auch wieder bessere Phasen.

Du selbst warst an der Niederlage schuldlos, weil ohne Einsatz in der betreffenden Partie. Kannst du diese Entscheidung im Nachhinein nachvollziehen?

[ … ]

Dein Spitzname ist, nicht erst seit Osnabrück, Sheriff. Warum eigentlich?

Ich war damals in Unterhaching mit meinem Teamkollegen Josef Welzmüller bei einem Eishockeyspiel des EHC Red Bull München. Da hat der Hallensprecher den Kapitän namens Steve Pinizzotto als „Sheriff“ angekündigt. Der ist für seine harte Gangart bekannt und Josef hat da wohl ein paar Parallelen zu meiner Spielweise erkannt. (lacht)

Du bist jetzt 28 und auf dem vorläufigen Höhepunkt deiner Karriere. Was steht noch auf deiner sportlichen Bucket-List?

Mein Weg in die 2. Bundesliga war lang, insofern bin ich eher Realist als Träumer. Allerdings kennt man das Geschäft natürlich mittlerweile sehr gut und weiß, wie schnell es gehen kann. Ich würde mich nicht dagegen wehren, wenn nochmal die 1. Bundesliga möglich wäre. Aber der Fokus liegt auf dem Hier und Jetzt.

Bekannt ist auch, dass du im Gegensatz zu den meisten anderen Fußballprofis nie eine Playstation besessen hast. Wie verbringst du deine Freizeit zuhause stattdessen?

Das stimmt auf jeden Fall weiterhin. Wir haben zwar früher in der Familie auch mal FIFA und Fußballmanager gespielt, aber dann halt auf dem PC. Ich habe eigentlich immer ein Buch zur Hand, obwohl ich zugeben muss, dass ich selten so diszipliniert bin es auch straight durchzulesen. Aktuell versuche ich mich an dem Roman „Das Café am Rande der Welt“, ein Geburtstagsgeschenk.

Das gesamte Interview findet ihr in unserer aktuellen Online-Ausgabe hier. 

Was lieben Sie an Ihren Beruf, Herr Dr. Vorwerk?

Der neue Chefarzt der Klinik für Pneumologie am Klinikum Osnabrück im Interview

THE NEW INSIDER: Herr Dr. Vorwerk, warum haben Sie sich damals für ein Medizinstudium entschieden?

Dr. Hagen Vorwerk: Nach dem Abitur hatte ich zunächst geplant einen naturwissenschaftlichen Studiengang wie ein Ingenieurstudium zu beginnen. Nach meinem dreizehnmonatigen Zivildienst als Rettungssanitäter bei der Johanniter-Unfall-Hilfe in Bielefeld hatte ich meine Meinung dann geändert. Zum einen finde ich die physiologischen Prozesse im menschlichen Körper extrem spannend und zum anderen habe ich während meiner Tätigkeit als Rettungssanitäter erfahren, dass mir der Umgang mit Menschen und die Möglichkeit Menschen zu helfen sehr wichtig ist.

Welchen Schwerpunkt setzen Sie als Verantwortliche in Ihrer neuen Abteilung?

Mir geht es darum, die pneumologische Abteilung weiter aufzubauen um Menschen mit Erkrankungen der Atmungsorgane umfassend versorgen zu können. Schwerpunkte setze ich in der Behandlung von Patienten mit Lungenkrebs und Patienten die von einer Beatmungstherapie  entwöhnt werden müssen.

Was ist das schwierigste an Ihrem Beruf?

Eine große Herausforderung sind sicherlich die schwierigen Rahmenbedingungen in Zeiten von Pflegenotstand, Ärztemangel und knappen Ressourcen im Gesundheitssystem. Aktuell stellt allerdings das neuartige Coronavirus eine besondere Herausforderung dar.

Was lieben Sie an Ihrem Beruf?

Das schönste an meinem Beruf ist die tägliche positive und wertschätzende  Rückmeldung die mein Team und ich von unseren Patienten erfahren, die wir am Klinikum Osnabrück behandeln.

Warum haben Sie sich für die Pneumologie entschieden?

Die Pneumologie besteht aus den Bereichen der infektiologischen Erkrankungen, der obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD, aber auch den Krebserkrankungen der Atmungsorgane. Es macht mir sehr viel Spaß in diesem vielseitigen Fachgebiet eng mit den anderen Fachdisziplinen am Klinikum Osnabrück zusammenzuarbeiten.

Was war in Ihrer ärztlichen Karriere rückblickend Ihr größter Erfolg?

Es hat mich sehr gefreut, dass wir als Klinik für Pneumologie am Klinikum Osnabrück „selbstständig“ geworden sind. Es ist toll, dass die Ärztekammer Niedersachsen uns als pneumologische Weiterbildungsstätte zugelassen hat und wir am Klinikum Osnabrück jetzt auch Lungenfachärzte vollständig ausbilden dürfen. Der Bedarf an Lungenfachärzten ist hoch und wird sich durch die Altersstruktur der Kollegen die demnächst in den Ruhestand gehen werden noch erhöhen.

Was entgegnen Sie Leuten die sagen die „normale“ Influenza sei mindestens genau so gefährlich wie Covid-19?

Zurzeit behandeln wir auch noch einige Patienten mit Influenza am Klinikum. Welcher Virus gefährlicher ist, kann man nicht pauschal beantworten. Das hängt von der betroffenen Person und deren Vorerkrankungen ab. Der Vorteil bei Influenza ist: Es gibt einen sehr gut funktionierenden Impfstoff.

Wie groß ist die Gefahr, dass Patienten mit anderen Diagnosen aufgrund der anhaltenden Sorge um den neuartigen Virus „vernachlässigt“ werden?

Natürlich kümmern wir uns um alle dringlichen Probleme unverändert weiterhin. So wird zum Beispiel ein Patient mit einem Herzinfarkt und gleichzeitigem Coronavirus selbstverständlich unverzüglich durch die Kollegen der Kardiologie im Herzkatheterlabor behandelt. Planbare Behandlungen und Eingriffe verschieben wir zur Sicherheit unserer Patienten zeitlich zunächst um einige Wochen nach hinten.

Inwiefern hat sich ihr Arbeitsalltag durch den Virus verändert?

Das neuartige Coronavirus und die Betreuung von Patienten mit COVID-19 nimmt Zeit in Anspruch und wir müssen uns als Team täglich an der aktuellen Situation neu ausrichten.

Gibt es Erkenntnisse und wichtige Sachverhalte zu dem Corona-Virus, die in der Öffentlichkeit zu kurz gekommen sind?

Das Coronavirus ist medial omnipräsent und beeinflusst unser aller Leben gerade massiv. Eine Frage, die mir in diesen Tagen oft gestellt wird ist: „Wie ist mit den inhalativen und Cortison-haltigen Medikamenten in der Behandlung von „Asthma bronchiale“ in Zeiten von Corona umzugehen? Lieber absetzen?“ Die Antwort ist: „Führen Sie die inhalative Therapie unverändert fort und setzen Sie Ihre Asthmamedikamente jetzt nicht ab.“

Inwiefern ist das Betretungsverbot des Klinikums so wichtig und was für einen Einfluss wird dieser auf Patienten haben, die im Krankenhaus stationiert sind?

Das Betretungsverbot des Klinikums für Besucher ist extrem wichtig um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern. Uns ist bewusst, dass es für die Patienten eine schwierige Situation ist, wenn der Besuch nicht kommen darf. Wir müssen in der jetzigen Situation besonders acht geben auf unsere Patienten und die stationären Aufenthalte möglichst kurz halten. Telefonieren und die neuen sozialen Medien sind gute Möglichkeiten aus der Klinik heraus Kontakt zu Freunden und Verwandten zu halten.

Der neue Operationstrakt ist fertig und sollte ursprünglich erst Ende März in Betrieb genommen werden. Wie wichtig ist dieser „glückliche“ Umstand für das Klinikum Osnabrück?

Es ist schon besonderes Glück im Unglück, dass die neu gebaute Intensivstation ab sofort in Betrieb genommen werden kann! Das bietet uns zusätzliche Möglichkeiten in der Behandlung von schwer betroffenen Patienten. 



Aktuelle Ausgabe



TNI – BLOG OF THE BLOGS

Wir können so einiges. Content, Ads, Video, Foto … natürlich können wir dir hier ellenlang von unserem Portfolio erzählen, aber schau‘ dir doch einfach unsere Postings hier an. Ist cooler.
 

18. August – Schlossgarten Open Air: Dein Bild aus der TNI-Fotobox

Was für ein grandioses Open-Air-Weekend! Zwei Tage lange verwandelte die Osnabrücker Crew von Goldrush Productions den Schlossgarten einmal mehr in ein Eventareal der Extraklasse – und wurde mit einer Mega-Kulisse belohnt.
Etwas mehr als 20.000 Musikfans strömten insgesamt zu den Gigs von Lotte, Max Giesinger sowie Michael Patrick Kelly am Freitag und zu Schlagergott Christian Steiffen, Samy Deluxe & Band und Jan Delay samt Disco No. 1 am Samstag.

Mächtig was los war auch in unseren THE NEW INSIDER-Fotoboxen – die Ergebnisse findet ihr hier!

17. Mai 2019 – THE NEW INSIDER Trailer

Interview mit Klinikum-Chefarzt Dr. Hagen Vorwerk

The New Insider
BLOG

THE NEW INSIDER @ INSTAGRAM

Erwähne uns auf Instagram @THENEWINSIDER #THENEWINSIDER
THE NEW INSIDER

E.-M.-Remarque-Ring 18
D-49074 Osnabrück

Telefon (0541) 800 66 80
Telefax (0541) 800 66 85

E-Mail Redaktion
redaktion@thenewinsider.de
E-Mail Anzeigendaten
anzeigen@thenewinsider.de

Impressum

Administrativer Ansprechpartner:
BARLAG werbe- & messeagentur GmbH
E.-M.-Remarque-Ring 18
D-49074 Osnabrück

Phone: (0541) 440 45-0
Fax: (05 41) 440 45-99

Geschäftsführer:
Michael Barlag, Stefan Süß

Eingetragen beim Amtsgericht Osnabrück
Handelsregister-Nummer: HRB 18487
Steuernummer: 66/200/44984

Alle Rechte vorbehalten. Die dargestellten Informationen sind Eigentum der BARLAG werbe- & messeagentur GmbH. Sie stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neuesten Informationen dar. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Dies gilt ebenso für alle anderen Webseiten, auf die mittels eines sogenannten Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Webseiten ist die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH ebenfalls nicht verantwortlich. Die Informationen auf den Webseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar. Die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH behält sich das Recht vor, bei Bedarf Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten durchzuführen. Aus den hier beschriebenen Themenbereichen können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden. Angebote sind in allen Teilen ausschließlich unverbindlich. Die BARLAG werbe- & messeagentur GmbH haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Webseite zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen der BARLAG werbe- & messeagentur GmbH und dem einzelnen Nutzer der Webseite oder Dritten bestehen nicht. Alle Inhalte der publizierten Website der BARLAG werbe- & messeagentur GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt und resp. oder veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden. Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung sowie sämtliches mit der Webseite der BARLAG werbe- & messeagentur GmbH zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht, unter Ausschluß von internationalem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Osnabrück.

Datenschutz

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die personenbezogenen Daten, die erhoben oder erzeugt (verarbeitet) werden, wenn Sie diese Website benutzen. Sie erläutert auch wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt, weitergegeben und geschützt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben und wie Sie uns kontaktieren können.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

BARLAG werbe- & messeagentur GmbH
E.-M.-Remarque-Ring 18
D-49074 Osnabrück

E-Mail: redaktion@thenewinsider.de

Kontaktdaten der für diese Webseite zuständigen Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Barbara Thiel
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

Telefon: 05 11/120-45 00
Telefax: 05 11/120-45 99

E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de
Homepage: http://www.lfd.niedersachsen.de

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder weånden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

LABscope UG (haftungsbeschränkt)
Kollegienwall 15
49074 Osnabrück

E-Mail: datenschutz@labscope.de

Ihre Betroffenenrechte

– Sie haben das Recht zur Auskunft über die personenbezogenen Daten, welche durch uns verarbeitet werden entsprechend Art. 15 DSGVO

– Sie haben das Recht zur Berichtigung falscher oder unvollständiger personenbezogener Daten, welche von Ihnen bei uns gespeichert sind entsprechend Art. 16 DSGVO

– Sie haben entsprechend Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, welche bei uns gespeichert sind, es sei denn, wenn eine weitere Verarbeitung aus einem der folgenden Bereiche erforderlich ist:

– bei Rechtsansprüchen (Ausübung/Geltendmachung/Verteidigung)

– bei der Erfüllung einer rechtlichen Pflicht

– bei der Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung / Information

– aufgrund öffentlichen Interesses

– Sie haben entsprechend Art. 18 DSGVO das Recht die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzuschränken, soweit eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:

– Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten

– Sie lehnen die Löschung Ihrer Daten bei einer unrechtmäßigen Verarbeitung ab

– Sie die Daten aufgrund von Rechtsansprüchen (Ausübung/Geltendmachung/Verteidigung) noch benötigen, wir diese aber eigentlich löschen würden da wir sie nicht mehr benötigen

– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung entsprechend Art. 21 DSGVO eingelegt haben

– Sie haben entsprechend Art. 20 DSGVO das Recht, eine Datei Ihrer, bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bei uns anzufragen. Ferner das Recht diese an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

– Sie haben das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde entsprechend Art. 77 DSGVO. Sie können sich hierzu entweder an die Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, Firmensitzes oder Arbeitsplatzes wenden, oder an die o. g. für diese Website zuständigen Aufsichtsbehörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,

Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,

Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Datenerhebung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Bewerbung oder E-Mail) mitteilen. Hiermit sind Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gemeint. Hierbei kennzeichnen wir Pflichtfelder, welche für den Zweck der Kontaktaufnahme zwingend erforderlich sind. Die genauen, erhobenen Daten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Formularen. Die Verwendung dieser Daten erfolgt entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Sobald wir den Vorgang (oder ggf. resultierenden Vertrag) vollständig abgewickelt haben, werden die Daten für weitere/andere Verarbeitungen eingeschränkt. Nach Ablauf etwaiger Aufbewahrungsfristen aufgrund von steuer- oder handelsrechtlicher Bestimmungen werden die Daten gelöscht, es sei denn sie haben ausdrücklich einer weiteren Nutzung eingewilligt, oder wir uns eine gesetzlich erlaubte, weitergehende Nutzung entsprechend dieser Erklärung vorbehalten.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Sobald der jeweilige Zweck bzw. diese Fristen endet/wegfällt, werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Zudem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass sie einzeln über die Annahme eines Cookies entscheiden können. Darüberhinaus können Sie durch eine Browsereinstellung die Annahme bestimmter Cookies generell ausschließen. Da sich jeder Browser in der Art der Cookie-Verwaltung unterscheidet, schauen Sie bitte im Hilfemenü Ihres Browsers für weitere Informationen nach. Für die gängigen Browser finden Sie unter folgenden Links weiterführende Informationen:

Microsoft Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Mozilla Firefox https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme oder Ausschluss von bestimmten Cookies  die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzerklärungenentnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

www.google.com/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anzeigenaufträge sind im Zweifel innerhalb eines Jahres nach Vertragsabschluss abzuwickeln.

2. Die in der Anzeigenpreisliste bezeichneten Nachlässe werden nur für die innerhalb eines Jahres in einer Druckschrift erscheinenden Anzeige des Werbekunden gewährt. Die Frist beginnt mit dem Erscheinen der ersten Anzeige.

3. Der Werbetreibende/Kunde hat rückwirkend Anspruch auf den seiner tatsächlichen Abnahme von Anzeigen innerhalb einer Jahresfrist entsprechenden Nachlass, wenn er zu Beginn der Frist einen Auftrag abgeschlossen hat, der aufgrund der Preisliste zu einem Nachlass von vornherein berechtigt.

4. Wird ein Auftrag auch aus Umständen nicht erfüllt, die der Verlag nicht zu vertreten hat, so hat der Auftraggeber unbeschadet etwaiger Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem tatsächlichen abnahmeentsprechenden Nachlass dem Verlag rück zu vergüten. Die Rückvergütung entfällt, wenn die Nichterfüllung auf höherer Gewalt im Risikobereich des Verlages beruht.

5. Für die Aufnahme von Anzeigen in bestimmten Nummern, bestimmten Ausgaben oder an bestimmten Plätzen der jeweiligen Druckzeitschrift wird keine Gewähr geleistet, es sei denn, dass der Auftraggeber die Gültigkeit des Auftrages ausdrücklich schriftlich davon abhängig macht.

6. Der Verlag behält sich vor, Anzeigen- und Beilagenaufträge – auch einzelne Abrufe im Rahmen eines Abschlusses wegen des Inhaltes oder der technischen Form nach einheitlichen Grundsätzen des Verlages abzulehnen. Dies gilt auch für Aufträge, die am Schalter der Verlagsadresse oder bei Vertretern aufgegeben werden. Beilagenaufträge sind für den Verlag erst nach Vorlage eines Musters der Beilage und Billigung bindend. Beilagen, die durch Format und Aufmachung beim Leser den Eindruck eines Bestandteils der Zeitung oder der Zeitschrift erwecken oder Fremdanzeigen enthalten, werden nicht angenommen. Die Ablehnung des Auftrages wird dem Auftraggeber unverzüglich schriftlich mitgeteilt.

7. Platzierungswünsche können nur berücksichtigt werden, wenn die technische wie optische Gestaltung dies unter Berücksichtigung von bereits vorliegenden Anzeigenaufträgen zulässt. Platzierungsaufträge bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Verlag; falls keine Platzierungsbestätigung oder feste Platzierungsvereinbarung vorliegt, steht es dem Verlag frei, die günstigste Platzierung eigenständig festzulegen.

8. Für die rechtzeitige Anlieferung des Anzeigentextes und einwandfreier Druckunterlagen oder Beilagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Liefert der Auftraggeber die Anzeigenvorlage entgegen vertraglicher Zusicherung nicht rechtzeitig an, werden ihm die abgeschlossenen und reservierten Anzeigenmillimeter dennoch berechnet. Für erkennbar ungeeignete oder beschädigte Druckunterlagen fordert der Verlag unverzüglich Ersatz an. Der Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeige, wenn die Druckunterlagen einwandfrei angeliefert werden.

9. Der Auftraggeber hat bei ganz oder teilweise unleserlichem, unrichtigem oder unvollständigem Abdruck der Anzeige Anspruch auf eine Ersatzanzeige, aber nur in dem Ausmaß, in dem der Zweck der Anzeige beeinträchtigt wurde. Ein Anspruch auf eine Zahlungsminderung besteht nur, wenn sich der Verlag damit einverstanden erklärt. Eine weitergehende Haftung des Verlages ist ausgeschlossen. Fehlende und fehlerhaft gedruckte Kontrollangaben ergeben keinen Anspruch für den Auftraggeber, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist.

10. Reklamationen müssen innerhalb von 8 Tagen nach Erscheinen der Anzeige geltend gemacht werden.

11. Sind keine besonderen Größenvorschriften gegeben, so wird die tatsächliche Abdruckhöhe der Preisberechnung zugrunde gelegt.

12. Die jeweilige dem Auftraggeber erteilte Rechnung ist innerhalb der aus der Preisliste ersichtlichen, vom Rechnungsdatum an laufenden Frist zu bezahlen, sofern nicht im einzelnen Fall eine kürzere Zahlungsfrist oder Vorauszahlung vereinbart ist. Etwaige Nachlässe für vorzeitige Zahlung werden nach der Preisliste gewährt.

13. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden Zinsen in banküblicher Höhe sowie Bearbeitungskosten bis EUR 5,00 ab der zweiten und folgenden Mahnungen pro Mahnung berechnet. Der Verlag kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung des laufenden Auftrages bis zur Bezahlung der rückständigen Rechnungen zurückstellen und für die restlichen Anzeigen Vorauszahlung verlangen. Bei Konkursen und Zwangsvergleichen entfällt jeglicher Nachlass.

14. Der Verlag liefert mit der Rechnung auf Wunsch den Anzeigenausschnitt. Wenn Art und Umfang des Anzeigenauftrages es rechtfertigen, werden bis zu zwei Kopfbelege oder vollständige Belegnummern geliefert. Kann ein Beleg nicht mehr beschafft werden, so tritt an seine Stelle eine rechtsverbindliche Aufnahmebescheinigung des Verlages.

15. Kosten für erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführung und Lieferung bestellter Vorlagen und Zeichnungen hat der Auftraggeber zu tragen.

16. Vom Auftragnehmer/Verlag erstellte Anzeigen bleiben sein geistiges Eigentum, es sei denn, der Auftraggeber hat die Entwurfkosten vollständig bezahlt. Werden vom Auftraggeber Anzeigen in anderen Printmedien geschaltet, die mit dem Entwurf des Auftragnehmers identisch und artverwandt (im Sinne des geistigen Eigentums) sind, so behält sich der Auftragnehmer vor, seine Leistungen in Rechnung zu stellen.

17. Ein Auflagenrückgang ist nur dann von Einfluss auf das Vertragsverhältnis, wenn eine Auflagenhöhe zugesichert ist und diese um mehr als 20 % sinkt. Darüber hinaus sind etwaige Preisminderungen und Schadensersatzansprüche ausgeschlossen, wenn der Verleger dem Auftraggeber vom Absinken der Auflage so rechtzeitig Kenntnis gegeben hat, dass dieser vor Erscheinen der Anzeige vom Vertrag zurücktreten konnte.

18. Bei Zifferanzeigen wendet der Verlag für Verwahrung und rechtzeitige Weitergabe der Angebote die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns an. Er übernimmt darüber hinaus keine Haftung. Einschreibebriefe und Eilbriefe aus Zifferanzeigen werden auf normalem Postwege weitergeleitet. Die Eingänge auf Zifferanzeigen (bei vereinbarter Abholung durch den Kunden) werden 4 Wochen aufbewahrt. Zuschriften, die in dieser Frist nicht abgeholt sind, werden vernichtet. Wertvolle Unterlagen sendet der Verlag zurück, ohne dazu verpflichtet zu sein. Eine Gewähr für den Zugang übernimmt der Verlag nicht. Der Verlag behält sich im Interesse und zum Schutz des Auftraggebers das Recht vor, die eingehenden Angebote zur Ausschaltung von Missbrauch des Zifferdienstes zu Prüfzwecken zu öffnen. Zur Weiterleitung von geschäftlichen Anpreisungen und Vermittlungsangeboten ist der Verlag nicht verpflichtet.

19. Druckunterlagen werden nur auf besondere Anforderung an den Auftraggeber zurückgesandt. Die Pflicht zur Aufbewahrung endet drei Monate nach Ablauf des Vertrages, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen worden ist. Dem Auftraggeber steht es frei, die Druckunterlagen innerhalb dieser dreimonatigen Frist abzuholen.

20. Die Haftung des Verlages beschränkt sich in jedem Fall auf die durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckten Schäden und Deckungssummen.

21. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile soweit zulässig Osnabrück.

Zusätzliche Geschäftsbedingungen:

Mit der Erteilung eines Anzeigenauftrages erkennt der Auftraggeber die vorstehenden Geschäftsbedingungen sowie die zusätzlichen Geschäftsbedingungen und die ihm bekannte/ ausgehändigte Preisliste des Verlages an. Der Verlag wendet bei Entgegennahme und Prüfung der Anzeigentexte die geschäftsübliche Sorgfalt an, haftet jedoch nicht für fehlerhafte Angaben, deren Überprüfung ihm mangels entsprechender Aufklärung des Auftraggebers nicht möglich ist. Der Auftraggeber steht für Inhalt und rechtliche Zulässigkeit der für die Insertion zur Verfügung gestellten Text- und Bildunterlagen ein. Dem Auftraggeber obliegt es, den Verlag von Ansprüchen Dritter freizustellen, soweit diese Ansprüche auf fehlerhaften Vorlagen, Unzulässigkeit von Wort- und Bildunterlagen etc. beruhen. Durch die Erteilung eines Anzeigenauftrages verpflichtet sich der Inserent gleichzeitig, die Kosten der Veröffentlichung einer Gegendarstellung, die sich auf tatsächliche Behauptungen der veröffentlichten Anzeige beziehen, zu tragen und nach Maßgaben des gültigen Anzeigentarifes auszugleichen. Der Grundpreis für Ortskunden kann von solchen Werbungstreibenden in Anspruch genommen werden, die ihren Sitz oder Niederlassung im Verbreitungsgebiet haben und für sich oder ihre Niederlassung, ohne Einschaltung eines Werbevermittlers Personal suchen, Gelegenheitsanzeigen aufgeben und ortsabhängig Waren bzw. Dienstleistungen anbieten. Sind Anzeigen des vorgenannten Kundenkreises über Werbungsvermittler abzurechnen, so gilt der Grundpreis. Voraussetzung für eine Provisionszahlung an Werbungsvermittler ist, dass der Auftrag unmittelbar vom Werbungsvermittler erteilt wird und Text- bzw. Druckunterlagen auch von ihm geliefert werden. Die Werbungsvermittler und Werbeagenturen sind verpflichtet, sich in ihren Angeboten, Verträgen und Abrechnungen mit dem Werbungstreibenden an die Preisliste des Verlages zu halten. Die vom Verlag gewährte Mitteilungsvergütung darf an die Auftraggeber weder ganz noch teilweise weitergegeben werden. Etwaige Änderungen und Stornierungen sind schriftlich und mit genauer Angabe des Textes oder der Ausgabe spätestens bis zum Anzeigenschluss, bei Beilagenaufträgen wenigstens fünf Tage vor dem Streutermin zu übermitteln. Bei Abbestellung gehen ebenfalls bereits entstandene Herstellungs-, Druck- und Vertreibungskosten zu Lasten des Auftraggebers. Nicht sofort erkennbare Mängel der Druckunterlagen, die erst beim Druckvorgang deutlich werden, begründen für den Auftraggeber keinen Anspruch auf Zahlungsminderung oder Ersatz wegen ungenügenden Abdrucks. Der Verlag behält sich das Recht vor, für örtlich begrenzte Anzeigen in Sonderbeilagen oder Kollektiven oder wegen besonderer Anlässe Sonderpreise festzusetzen. Gegebenenfalls bestehende AGB des Inserenten, wonach die Abtretung von ihm gegenüber anderen stehenden Forderungen ausgeschlossen ist, finden auf diesen Vertrag keine Anwendung.